Dilsberg hilft – Ukraine, Kinderkleidung für den Winter gesucht!

Für Kinder in der Ukraine werden Winterkleiderspenden gesucht. Ein Fahrer wird die Kleider mit einem Transport nach Kiew bringen.

Wer gut erhaltende Kleidung abgeben möchte, meldet sich bitte bei admin-team@dilsberg.de !

Vielen Dank!


Infos speziell für den Dilsberg

Deutschunterricht findet derzeit in 2 Gruppen jeweils Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag im Evangelischen Gemeindehaus statt:

Erwachsene ohne Vorkenntnisse: 15 Uhr

Erwachsene mit Kenntnissen und Fortgeschrittene: 16 Uhr

Voranfragen bitte über admin-team@dilsberg.de

Die Grundschule bietet für die Grundschulkinder Deutschunterricht an, den Frau Hoffmann (Tel. 3900) hält. Zusätzlich können die Kinder am Sportunterricht teilnehmen diese wären: 3. und 4. Stunde (9:40 bis 11:40) montags und freitags. Die Kinder müssen dann regelmäßig bei Teilnahme getestet werden. Grundschule Dilsberg 06223/ 72459

Es werden weiterhin Wohnungsmöglichkeiten gesucht. Angebote gerne an das admin-team@dilsberg.de oder an Frau Katzenstein henriette@katzenstein.net.

Infos aus Neckargemünd

Integrationskurse – Deutschkurse in Heidelberg: Früherer Beginn und mehr Plätze

In Neckargemünd starten die nächsten Integrationskurse erst im September und es werden möglicherweise auch nicht für alle Geflüchteten genügende Plätze zur Verfügung stehen.

Wir möchten darüber informieren, dass auch in Heidelberg Integrationskurse belegt werden können. Bspw. im Pädagogium in Neuenheim scheinen für Anfang August noch eine Reihe von Plätzen frei zu sein, aber auch die VHS und F&U-Schule bspw. bieten Integrationskurse an. Über den Beginn der Kurse und Plätze kann man sich auf dieser Seite des BAMF informieren:
https://bamf-navi.bamf.de/de/Themen/Integrationskurse/. Dort finden sich auch die Adressen der Anbieter.

Über den Ablauf und Inhalte der Kurse kann man sich hier informieren: https://www.bamf.de/DE/Themen/Integration/ZugewanderteTeilnehmende/Integrationskurse/InhaltAblauf/inhaltablauf-node.html;jsessionid=3699E7BE341BC798192D338C6A4F256E.intranet662

Information der Stadt

Beantragung der Jobcenter-Leistungen jetzt mit neuen Formularen:

Nach neuester Info müssen jetzt alle, die noch den Antrag beim JC stellen müssen, den Hauptantrag verwenden. Der Antrag und Erklärungen finden sich hier: https://www.jobcenter-rnk.de/informationen-fuer-ukrainische-gefluechtete/. Sehr wahrscheinlich erhalten sie dann diverse Papiere, die noch auszufüllen sind.

Offener Treff

Der Offene Treff findet bis zu den Sommerferien zu geänderten und verkürzten Zeiten statt, nämlich Dienstags, 18-19 Uhr im Alten Rathaus, Hauptstr. 25. Hier können Wünsche geäußert, Ideen eingebracht und Absprachen getroffen werden.

JOBS

  • Das Restaurant „Christians“ in Neckargemünd bietet verschiedene Jobs an, von Köchin bis Spülhilfe. Bitte rufen Sie an: 06223 9737323.
  • die Pizzeria Palermo in Wiesenbach sucht dringend eine Küchenhilfe (ganztags). Sie suchen eine zuverlässige Kraft (m/w/d), die recht gut Deutsch spricht und „nett“ ist: 06223 5896.

der Reiterhof in Wiesenbach sucht eine Hilfe im Pferdestall, 2 ½ h täglich, Gestaltung flexibel, 06223 805100

Fußballprofis kennenlernen! Ein Tag bei der TSG Hoffenheim (Fußball-Bundesliga)

Am 03. November gibt es einen Aktionstag bei der TSG Hoffenheim. Gerne mitkommen können: Jugendliche (Mädchen und Jungen) ab 12 Jahren. Ihr bekommt erst eine Führung im Bundesligastadion und dann ein kleines Training. Anmeldung bis zum 30. September.

Die Stadt sucht nach Ehrenamtlichen, die gern mit Kindern arbeiten und sich an der Sprachförderung für ukrainische Kinder/Jugendlichen beteiligen oder Eltern dabei unterstützen, ihre Kinder in der Schule zu begleiten. Das Programm „Deutsch für den Schulstart“  bietet Schulungen an, die es erleichtern, Kinder spielerisch in ihrer sprachlichen Entwicklung zu fördern und ihnen somit einen guten Start in ihre Schulzeit zu ermöglichen. Auch für das Eltern-Mentoren-Programm gibt es interessante Schulungen: Termine ab 4.10. für die Schule und ab 19.9. und Anmeldung finden Sie hier: https://www.neckargemuend.de/start/erleben/foerderprojekte+fuer+kinder+und+eltern.html

Offener Treff für alle Ankommenden aus der Ukraine und Helferinnen.
Dort können Ukrainer:innen, Gastgeber:innen und Helfer:innen Wünsche äußern, Anregungen geben, Absprachen treffen…

  • Jeweils Donnerstag 15-17 Uhr im Alten Rathaus, Hauptstr. 25: Mütter-Kinder-Treff. Ansprechpartnerin: Alexandra Hofmann: h_alexandra@gmx.de.
  • Wer Interesse an Yogakursen oder Posturakursen (Bewegungsübungen gegen Schmerzen) hat, meldet sich bitte bei Info@erikokoppmakinose.de.
  • Spenden bitte auf das Konto der evangelischen Stephanusgemeinde: Sparkasse Heidelberg BLZ 672 500 20; Kto. Nr. 7010818; 
    IBAN : DE 68672500200007010818 – BIC: SOLADES1HDB. Unbedingt angeben: Verwendungszweck: Asylkreis / Ukrainehilfe.
    Wir bitten, Spenden auch für Geflüchtete aus anderen Ländern einsetzen zu dürfen.

We stand with Ukraine!

Herzliche Grüße vom Orga-Team Ukraine-Hilfe