× Informationen, die für Dilsberger Bürger von Interesse sein könnten oder zur Diskussion Anlass geben.

„Rose von Dilsberg“ ruft ihr Volk

05 Jan 2018 17:32 #450 von Burkhard
Burkhard erstellte das Thema - „Rose von Dilsberg“ ruft ihr Volk
„Rose von Dilsberg“ ruft ihr Volk

2018 ist wieder ein „Rose-Jahr“ - die Burgbühne Dilsberg e.V. führt ihr Traditionsstück die „Rose von Dilsberg“ auf. Ein Traditionsstück und doch neu, denn für Dieter Niedermayer, der als Schauspieler auf verschiedenen Bühnen in der Region begeisterte, ist es seine Premiere als Regisseur. Für seine Inszenierung diente als Grundgerüst die Fassung seines Vorgängers Alfred Duczek, dazu kommt jedoch eine neu überarbeitete Rahmenhandlung. Damit das Stück um Liebe, Leid und Ritterherrlichkeit wieder ein Erfolg wird ruft die „Rose“ bereits heute nach ihrem Volk.

Die imposanten Szenen, wenn an die hundert Akteure auf der Freilichtbühne unterhalb der historischen Burg stehen, um mit ihrer Rose zu feiern, zu bangen und zu trauern, prägen das Stück. Damit dies auch bei den Aufführungen im Juni und Juli 2018 der Fall ist, sucht die Burgbühne wieder quer durch alle Altersklassen Statisten, die bereit sind im Volk mitzuspielen. Entsprechende Kostüme sind im Fundus vorhanden.

Die Burgbühne lädt alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung am 27.01.2018 um 14:00 Uhr in die Tuchbleichenhalle ein. Hier wird Regisseur Dieter Niedermayer seine neue Fassung der Rose vorstellen und der Vorstand Details zum Proben- sowie Einsatzplan der Volk-Darsteller bekanntgeben. Das Burgbühnen-Team zählt auf Ihre Unterstützung und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und die neue Inszenierung.

Für alle die bereits wissen, dass sie mitspielen möchten, besteht die Möglichkeit sich online auf www.burgbuehne.de zu bewerben.

Hier bewerben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Burkhard
  • Burkhards Avatar Autor
Mehr
Moderatoren: Administrator
Powered by Kunena Forum