OV Stadtputztag01
(v. l.) Erich Bodner, Joachim Beller, Josefine Beller, Ortschaftsrat Rüdiger Ruf, Stv. Ortsvorsteher Karlheinz Streib, Ortschaftsrat Kurt Armitter, Ortschaftsrätin Ingrid Schmitt, Ortsvorsteher Bernhard Hoffmann, Prof Dieter Jeckel, Stv. Ortsvorsteher Walter Berroth, Christian Baumann, Martina Kern und Ortschaftsrat Wolfgang Hoefele.

Neckargemünder Stadtputztag
auch in Dilsberg waren die Ehrenamtlichen aktiv
30. März 2019
  
OV Stadtputztag02
Prof. Dieter Jeckel und Stv. Ortsvorsteher Walter Berroth (v.l.)
OV Stadtputztag03
Stv. Ortsvorsteher Karlheinz Streib, Bürgermeister Frank Volk und Ortschaftsrat Rüdiger Ruf (v.l.)
Pünktlich um 9:00 Uhr trafen sich die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer auf der Tuchbleiche zum Einsatz beim diesjährigen Stadtputztag.

Auch der Dilsberg beteiligte sich, wie bereits in vielen Jahren vorher, als es noch Landschaftsputztag hieß, an dieser Veranstaltung. Die ehrenamtlich engagierten Menschen waren hochmotiviert, als man sich um 9:00 Uhr auf der Tuchbleiche traf. Die Putzutensilien wie Eimer, Greifzangen und Müllsäcke hatt Ortsvorsteher Bernhard Hoffmann am Vortag beim städt. Bauhof geholt; diese wurden nun den Helferinnen und Helfern ausgehändigt. Erfreulich war die Resonanz, nicht nur die Menschen, die fast immer dabei waren, sondern auch die Beteiligung der Jugend muss hier lobend erwähnt werden, die sich ebenfalls beim Säubern der Landschaft rund um den Dilsberg engagiert haben.  
  
Nachdem Ortsvorsteher Hoffmann ein paar allgemeine Hinweise gab, konnten bis zu 7 Lauf-Routen eingeteilt werden. Vom Stadtmauerhang und rund um den Dilsberg bis zum Campingplatz unter dem Dilsberg, vom Parkplatz Steige bis hinaus zum Sportplatz und weiter noch über den Alten Hofweg bis zum Dilsbergerhof waren die Ehrenamtlichen unterwegs und brachten nach 2-3 Stunden doch erheblich weniger Müll zurück, als erwartet. Aber auch der kleinste Plastikmüll verursacht Schäden an der Umwelt, so dass es sinnvoll ist, diesen aus der Landschaft zu entfernen.  
 
Nachdem die Trupps mit ihren Müllsäcken wieder an der Tuchbleiche angekommen waren, bedankte sich Ortsvorsteher Hoffmann bei allen Sammlern für das ehrenamtliche Engagement und dann konnten sie zufrieden den leckeren Mittagsimbiss beim THW in Neckargemünd genießen. Die Kochkünste vom DRK wurden allseits sehr gelobt.

Text: Bernhard Hoffmann
Bilder : Stadt Neckargemünd & Bernhard Hoffmann
05.04.2019
 
OV Stadtputztag04 OV Stadtputztag05