Sarah Danke01 Danke

an alle Spender unseres Crowdfunding Projektes: “Ein Treppenlift für Sarah.“
 
Wir sind von der zahlreichen Beteiligung  an Spendern und Spenden überwältigt!
 
Und möchten uns von ganzem Herzen bei allen Freunden, Bekannten, Verwandten, Dilsbergern und Anteilnehmenden bedanken.
 
Ins Leben gerufen hat das Crowdfunding Projekt die Volksbank Neckartal.

Der St. Martin Verein in Mauer hat uns für dieses Projekt angemeldet.

Daher auch ein herzliches Dankeschön an die Volksbank und den St. Martin Verein.


Gott segne Sie !

Ihre Familie Kunz mit Sarah
 
In 2016 haben wir mit der Planung des Senkrechtliftes begonnen. Im Vorfeld wurden sich viele Gedanken gemacht, welche Lösung die richtige für uns mit Sarah sein könnte. Wir überlegten ein neues Haus zu kaufen oder zu bauen. Diese Idee flaute ab, da es auf dem Dilsberg schwierig ist behinderten gerecht zu bauen oder ein Haus zum Umbau zu finden. Da wir nun auch nicht wegziehen wollten vom schönen Dilsberg, und in unserem Haus mit viel Liebe schon das Bad und der Garten für Sarah umgebaut worden waren, musste eine andere, finanzierbare Idee her. Im weiteren Verlauf waren mehrere Firmen bei uns, um einen Treppenlift zu planen, was aber jedes Mal an zu wenig Raum für einen Treppenlift scheiterte.
 
Eine neue Idee musste her, welche wir nun auch verwirklicht haben. An unser Haus haben wir angebaut, und in diesem Anbau wurde ein Senkrechtlift errichtet. Im Gesamten bauten wir ein halbes Jahr. Und die Errichtung des Liftes dauerte nochmal 1 Monat. Aber nun ist alles fertig und Dank aller Spenden ist der SenkrechtLift komplett bezahlt.  

Dies bedeutet für uns eine riesige Entlastung.

Danke!

Martina & Daniel Kunz
Sarah Danke02