Meile2016 100
Stimmungsvoller Bummel über die Weihnachtsmeile
03. Dezember 2016
  
Meile2016 101 Meile2016 102
Tausende Sterne leuchten mit den Lichterketten in der Dilsberger Feste um die Wette. Beste Voraussetzungen für einen gemütlichen Bummel über die Dilsberger Weihnachtsmeile. Schon das Burgtor sieht verheißungsvoll aus, es ist mit einer kronenförmigen Lichterkette geschmückt und leuchtet einladend. Tritt man hindurch, wird man sofort von freudigem Stimmengewirr und weihnachtlichem Duft nach Glühwein, Plätzchen und einem Hauch von Bratwurst umgeben.
 
Meile2016 103 Meile2016 104
Das Angebot der Stände ist an Vielfalt kaum zu übertreffen. In der Dilsberger Keramik werden Weihnachtsbaumanhänger, Karten und Adventskränze für Verspätete angeboten, die Verfrorenen können sich im Innern am warmen Kamin wärmen. Die obere Straße ist geziert von Ständen, deren Motto deutlich wird: Do it yourself!
 
Meile2016 106 Meile2016 122
Von selbstgenähten Taschen, Beuteln, gehäkelten Mützen, geschnitztem Weihnachtsschmuck, bis zu selbstgebackenen Zimtsternen und hausgemachtem Likör ist alles geboten.
 
Meile2016 121 Meile2016 107
Nichts macht mehr Freude, als die Geldbeutel zum Erwerb von Geschenken für die Liebsten zu zücken.
 
Meile2016 105 Meile2016 108
An das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gedacht. Die Dilsberger Nachtwächter, ...
 
Meile2016 109 Meile2016 110
... die freiwillige Feuerwehr, der Förderverein der ev. Kirche, das kleine Café der Realschule Neckargemünd, das Bistro/Café Sattelfest, ein kleiner Crêpe Stand - sie alle umsorgen die Besucher der Weihnachtsmeile bestens.
  
Meile2016 111 Meile2016 112
Auf dem Dilsberg kennt jeder jeden und wer nicht von hier ist, wird schnell in die Gespräche mit einbezogen,  und so taut der gemeinsame Glühwein die eingefrorenen Füße bei einem netten Plausch am lodernden Feuer in der Mitte des Platzes auf.
 
Meile2016 119 Meile2016 120
Obwohl man hier liebend gern länger verweilen könnte, bietet die Dilsberger Weihnachtsmeile noch mehr.
 
Meile2016 113 Meile2016 114
Beschwingten Schrittes geht es in Richtung Katholische Kirche, am Vorabend des 2. Advents findet hier ein Konzert der Jungen Kammerphilharmonie Rhein-Neckar statt. Luftige Geigenmelodien dringen durch die schweren Kirchentüren. Auch der Pfarrsaal lockt mit Kultur und Kuchen. Neue und gebrauchte Bücher warten auf einen Besitzer und laden zum Stöbern ein. Die  öffentliche Bücherei St. Bartholomäus zeigt sich von ihrer besten Seite und verleitet den Besucher bei einem leckeren Stück Kuchen sogleich in das erworbene Buch hinein zu blättern.
 
Meile2016 115 Meile2016 116
Direkt gegenüber bietet der Peru-Kreis seinen jährlichen Flohmarkt zur Unterstützung der Partnergemeinde Mótil an. Hier lohnt sich das Stöbern, bei festlicher Musik findet sich so mancher Schatz. Erfüllt von vorweihnachtlicher Stimmung hat nun Markus Weinkeller eine magische Anziehungskraft. Der mit Kerzen erleuchtete Keller eignet sich perfekt um den Abend bei einem letzten Glühwein in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.
 
Meile2016 117 Meile2016 118
Ob es allerdings bei einem bleibt ist fraglich, denn der hausgemachte Glühwein wärmt wunderbar und in geselliger Runde wünscht man sich, der Abend auf der Dilsberger Weihnachtsmeile würde ewig währen.
 
Text: Sarah Rondot
Bilder: bz
© www.dilsberg.de   05.12.2016
PDF log