Banner FW Kommandantenwechsel
Nach 19 Jahren Kommandantenwechsel auf dem Dilsberg
Abteilungswehr wählte neue Führungsspitze
22. Januar 2016
 
FW Kommandantenwechsel 01 FW Kommandantenwechsel 02
Zur Abteilungsversammlung der Feuerwehr Dilsberg begrüßte Kommandant Michael Hofmann im Schützenhaus insbesondere Bürgermeister Horst Althoff, Ortsvorsteher Bernhard Hoffmann, drei Ortschaftsräte, Gesamtkommandant Frank Merkel, Ehrenkommandant Klaus Lehr sowie den Vorsitzenden des Fördervereins Uwe Rupp. Nach 19 Jahren als Kommandant teilte er mit, dass er aus beruflichen Gründen vorzeitig zurücktrete und dankte seinen Stellvertretern, Andreas Weitzell und Harald Theocharidis, die ihn in den letzten 2 Jahren bereits tatkräftig unterstützt hatten.
 
FW Kommandantenwechsel 18 FW Kommandantenwechsel 16 FW Kommandantenwechsel 17
Die Abteilungswehr verfügt über 27 Aktive, 8 Mitglieder der Alterswehr und 7 Jugendlichen. Der Kommandant bescheinigte in seinem Rückblick seiner Mannschaft einen guten Ausbildungsstand. Im vergangenen Jahr musste man zu 22 Einsätzen ausrücken, darunter 7 Brandeinsätze, 10 technische Hilfestellung, 4 Sicherheitsleistungen und 1 Seelsorgeeinsatz. In diesem Zusammenhang dankte er  Psychologin Zwannet Steenstra für ihren Einsatz. Insgesamt fanden 40 Übungen statt, darunter die Hauptübung in Waldhilsbach, wo nach einem fiktiven Unfall ein Scheunenbrand simuliert wurde, bei dem die Dilsberger Wehr die Aufgabe hatte, vermisste Personen zu suchen. Die Wehr wurde mit der neuen Dienstkleidung ausgestattet, hier dankte er dem Gemeinderat für die finanzielle Unterstützung. Bezüglich des dringend notwendigen neuen Feuerwehrhauses hoffe er, dass sich 2016 die Grundstücksfrage kläre. Neben einem Besuch der Feuerwehrkameraden in Grafenhausen fand das jährliche Sommerfest und die Teilnahme an der Weihnachtsmeile statt. Er blicke auf eine leistungsstarke Mannschaft die sich zum Wohle und Schutz der Gemeinde engagiere. Bürgermeister und Ortsvorsteher dankte er für die gute Zusammenarbeit, ebenso wie den Neckargemünder Kommandanten Frank Merkel und Udo Braun.
 
FW Kommandantenwechsel 04 FW Kommandantenwechsel 05 FW Kommandantenwechsel 06
Kassenwart Ulrich Brox vermittelte einen Einblick in die Finanzen und für die Kassenprüfer beantragte Günter Werner die Entlastung. Jochen Schmidt berichtete über die Jugendfeuerwehr und ihren vielfältigen Aktivitäten und Werner Erles über die Alterswehr.
 
FW Kommandantenwechsel 07 FW Kommandantenwechsel 08 FW Kommandantenwechsel 09
Bürgermeister Althoff ließ die Feuerwehrlaufbahn von Kommandant Hofmann Revue passieren, der 1979 in die Feuerwehr eingetreten ist und Mitbegründer der Jugendfeuerwehr war. Er habe diverse Lehrgänge absolviert und 1997 die Verantwortung als Kommandant übernommen. Es sei keine einfache Aufgabe den vielen Anforderungen gerecht zu werden, erfordere bestimmte Charaktere und Tugenden. Hofmann sei verbindlich von der Art her, verfüge über kompetentes Fachwissen, sei souverän, zuverlässig, loyal und übergebe eine Wehr die gut da stehe. In seine Amtszeit fielen 3 gravierende Brände sowie ein schwerer Autounfall mit Todesfolge und auch das müssten Feuerwehrleute wegstecken. Flankiert von fortschreitender Technik müsse ein Kommandant an vielen Fronten kämpfen und das habe er 19 Jahre lang mit Bravour gemacht. Zum neuen Feuerwehrhaus teilte er mit, dass Realitätssinn gefragt sei und die Logistik wichtig: „Wir bleiben beharrlich dran!“   Michael Hofmann  galt sein großer Dank und seiner Familie, die ihn stets unterstützt habe. Auch Ortsvorsteher Hoffmann dankte dem scheidenden Kommandanten und der Wehr für ihren Einsatz. Gesamtkommandant Merkel dankte der Wehr für die geleistete Arbeit 2015, denn: „Viele kleine Dinge spielen zusammen, dass etwas Großes gut funktioniert.“ In Sachen Feuerwehrhaus ist er überzeugt, wenn erst ein Grundstück gefunden ist, dann gehe es schnell. „Ein Erfolg deiner Arbeit ist die Kontinuität.“, dankte er Michael Hofmann für seine Arbeit.
 
FW Kommandantenwechsel 10 FW Kommandantenwechsel 11
Nach erfolgreicher Teilnahme an diversen Lehrgängen konnten Erik Jakob zum Löschmeister, Lisa Jakob und Angela Diedler zur Hauptfeuerwehrfrau sowie Florian Wilhelm zum Hauptfeuerwehrmann befördert werden. Bei den Wahlen wurden jeweils mit überzeugender Mehrheit Harald Theocharidis zum neuen Kommandanten, Andreas Weitzell als 1. Stellvertreter und Firaz El Atassi als 2. Stellvertreter gewählt.
 
FW Kommandantenwechsel 13 FW Kommandantenwechsel 14 FW Kommandantenwechsel 15
Zusammen mit Michael Hofmann, Günther Ohlhauser, Markus Brenner, Raphael Meier und Jürgen Seufert bilden sie den Abteilungsausschuss. In den Hauptausschuss wurden per Akklamation die beiden stellvertretenden Kommandanten gewählt. Kassenwart bleibt Ulrich Brox, Kassenprüfer: Günter Werner, Rudolf Maurer und Schriftführer Jochen Schmidt. Gesamtkommandant Merkel gratulierte den Gewählten, wünschte ihnen ein glückliches Händchen und sah die nächsten 5 Jahre positiv: „Wenn ihr so weiter macht wie bisher, kann nichts schief gehen.“
 
FW Kommandantenwechsel 19
 
Text: boe
Bilder: Markus Brenner  24.01.2016
PDF log