Banner TB Biking
10. Jubiläums-Biketour nach Garmisch-Partenkirchen / Grainau 2015
Dilsberger Mountain-Biker wieder unterwegs in den Alpen
von Do. 25.06. -  So. 28.06.2015
 
Wetter:  sonniges Wochenende vorausgesagt mit Temperaturen bis 27° 
12 Teilnehmer: Wolfgang Maurer, Jürgen Maurer, Günter Lehr, Hajo Hoffman, Christoph Hillebrand, Axel Fischer, Daniel Kunz, Peter Kunz, Michael Hoffmann, Robert Rüger, Dieter Münch, Andreas Bellem
 
Freitag, den 26.06.2015 
Königsetappe „Wettersteinrunde“ Rundtour  von Grainau - Griesen - Ehrwald - Gaistal - Leutasch - Mittenwald- Lautersee-Ferchensee - Elmau - Graseck - Garmisch-Partenkirchen - Grainau
TB Biking 2015 02 TB Biking 2015 01 TB Biking 2015 03
Abfahrt von unserem Hotel in Grainau in 810 m Höhe bei leicht bewölktem Himmel. Nach kurzer Abfahrt durchs Dorf, weiter entlang der Partnach bis zur Talstation der Ehrwalder Alm Bahn in 1115 m Höhe.
 
TB Biking 2015 04 TB Biking 2015 05 TB Biking 2015 06 TB Biking 2015 07
 
Schild Nach kurzer Beratung haben einige von uns den Rat auf dem Hinweisschild beachtet und sind mit der Seilbahn hochgefahren, für den Rest der Mannschaft begann hier die Tour der Leiden mit 17 % Steigung auf 5 km Länge steil hoch an der Ehrwalder Alm vorbei bis zu Hochfelder Alm Hütte in 1753 m Höhe.
 
TB Biking 2015 08 TB Biking 2015 09 TB Biking 2015 10 TB Biking 2015 11
Nach einer kurzen Rast in imposanter Bergwelt, führte uns der Weg dann hinab in einer langen abwechslungsreichen Abfahrt  mit vielen Serpentinen vorbei am Igelsee durchs malerische Gaistal immer am rauschenden Gebirgsbach entlang bis nach Leutasch.
 
TB Biking 2015 23 TB Biking 2015 24 TB Biking 2015 25
An der Leutasch-Klamm vorbei führte uns der Weg weiter abwärts bis zu einem Abzweig oberhalb von Mittenwald nach links auf eine Forststraße  Richtung Ferchensee / Elmau. Auf dieser Straße, nun wieder bergauf, ließen wir die beiden kristallklaren Bergsee rechts und links liegen und fuhren anschließend bergab bis nach Elmau.
 
TB Biking 2015 26 TB Biking 2015 27 TB Biking 2015 29 TB Biking 2015 28
Nach einem weiteren Anstieg über eine steile Schotterstraße Richtung Eckbauer vorbei an Hinter- und Vordergraseck folgte nun eine kurze aber sehr steile Abfahrt mit 28 % Gefälle bis zum Eingang der Partnachklamm.
 
TB Biking 2015 30 TB Biking 2015 31 TB Biking 2015 32
Der Partnachklamm folgend erreichten wir in wenigen Minuten das Olympiastadion von Garmisch-Partenkirchen. Von dort fuhren wir auf dem Talweg weiter, vorbei am Hausberg und der Kreuzeckbahn bis nach Grainau zu unserem Ausgangspunkt. In einem gemütlichen bayrischen Biergarten ließen wir die Tour Revue passieren und den Tag ausklingen.
 
Fahrzeit 7,5 Std., 92,5 km, 1536 Hm 
 
Samstag, den 27.06.2015  Seentour „um den Daniel“
Rundtour  von Grainau - Griesen - Plansee - Heiterwangersee - Heiterwang - Bichlbach - Wengle - Lähn - Lermoos - Ehrwald - Griesen - Grainau
 
TB Biking 2015 12 TB Biking 2015 13 TB Biking 2015 14
Vom Hotel aus fuhren wir auf dem Radweg entlang der Partnach bis nach Griesen. Von dort  weiter über einen Forstweg immer leicht ansteigend an einem Gebirgsbach (Neidernach) entlang. Hier haben wir unauffällig die Staatsgrenze zu Deutschland überquert und über einen steilen Anstieg und einer nachfolgenden flotten Abfahrt den Plansee erreicht.
  
TB Biking 2015 15 TB Biking 2015 16 TB Biking 2015 17 TB Biking 2015 18
Nach eine kurzen Pause haben wir uns entschlossen einen fahrtechnisch anspruchsvollen Singeltrail auf der linken Seeseite zu befahren. Am Ufer der beiden kristallklaren Bergseen entlang verlangte der Trail höchste Aufmerksamkeit, denn bei einem möglichen Sturz hat man als „ Landeplatz“ immer das kalte Wasser vor Augen.
 
TB Biking 2015 21 TB Biking 2015 19 TB Biking 2015 20 TB Biking 2015 22
Kurz bevor wir alle „trocken“ in Heiterwang angekommen sind, führte uns  der Weg links ab auf den Panoramaweg Richtung Ehrwald. Dieser schöne und abwechslungsreiche auf und ab führende Weg führte uns über Bichlbach vorbei an Wengle und Lähn bis nach Lermoos zu unserem Stammlokal dem „Juchhof“ bei Renate und Helmut. Für Kaloriennachschub sorgte eine große Portion Kaiserschmarrn und alkoholfreies Weizenbier. Nach etwa einer Stunde Mittagspause und einem Abstecher zum Wasserfall, ging es in einer rasanten Zeitfahrt immer im Windschatten des  Vordermannes zurück zu unseren Quartier in Grainau.
 
Fahrzeit 5 Std,  66 km,  646 Hm

Sonntag, den 28.06.2015
Heimreise und Abstecher nach Biberwier zur Bergstation des Marienberg und Downhillabfahrt mit Monster-Rollern ins Tal
 
TB Biking 2015 33 TB Biking 2015 34 TB Biking 2015 35
Nach dem Frühstück hieß es Koffer packen. Denn als Abschluss wollten wir heute auf der Heimfahrt einen Abstecher nach Biberwier machen, um eine Downhill-Abfahrt mit Monster-Rollern zu machen.
  
TB Biking 2015 36 TB Biking 2015 37 TB Biking 2015 38 TB Biking 2015 39
Dort an der Talstation angekommen wurden wir zusätzlich zu unseren Helmen mit Protektoren an Ellenbogen und den Knien ausgestattet. Dann wurden die Roller einzeln und wir im Sessellift verstaut und ohne Anstrengung ging es hinauf bis zur Bergstation des Marienberges auf ca. 1600 m Höhe. Diese Downhill-Abfahrt war als Abschluss für uns eine große Gaudi mit Grasflecken und Kuhfladen an den Jeans.
  
TB Biking 2015 40 Fazit der Tour: Diese Tour wird für uns als Jubiläumstour einen besonderen Stellenwert haben und noch lange in Erinnerung bleiben!! Bei der anschließenden Heimreise haben wir schon Pläne für das nächste Jahr 2016 geschmiedet (nach Nauders am Reschenpass).

Anmerkung: Wer möchte kann sich uns nächstes Jahr anschließen, allerdings ist fleißiges, regelmäßiges Training erforderlich. Wir treffen uns immer, jeden Samstagmittag um 15 Uhr bei der Volksbank im Neuhof (Bushäuschen).
 
 
Text: Andreas Bellem
Bilder: Christoph Hillebrand & Andreas Bellem
PDF log
 
 Der bei www.dilsberg.de eingereichte Bericht wurde unverändert veröffentlicht. Für den Inhalt im Sinne des Pressegesetzes von Baden-Württemberg (§1 - §26) ist der Autor verantwortlich.